Suchen

Elternbriefe 2013-14

Elterninformationen im Juli 2014

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,mks building

mit großen Schritten und viel Elan gehen wir dem Schuljahresende entgegen. Wie gewohnt ein kurzer Blick zurück und nach vorn:
Schüler aus der 7. und 8. Klasse wanderten traditionell am Rimparer Grenzgang mit. Unsere 5. und 6. Klasse nahm an einem Fußballturnier im Vinzentinum teil, die 8. und 9. Klasse fuhr nach Dachau und München. Der erste gemeinsame Musikabend des Schulverbunds hat eine sehr positive Resonanz gefunden. Nach einem Bericht der Main-Post über unsere Gitarrengruppe besuchte uns der Radiosender „Antenne Bayern“. Daraufhin erhielten wir mehrere Gitarren gespendet. Herzlichen Dank! Der Sport- und Spieletag, den Frau Weiermann organisiert hatte, fand großen Anklang. Herzlichen Dank auch an Frau Mrozik und Frau Hackl für ihr Mitwirken.
Ein Schulfest kann nur gelingen, wenn viele mithelfen. Herzlichen  Dank an die vielen Kuchen- und Salatspender, an die fleißigen Helfer und Helferinnen und die Organisatoren des Elternbeirats. Die zahlreichen Spielstationen und Workshops, die die Lehrer vorbereitet hatten, konnten nur mit Hilfe von Studenten und ehrenamtlichen Mitarbeitern auf diese Weise stattfinden. Auch ihnen sei herzlich gedankt.
Die „Quali-Prüfungen“ verliefen für die meisten Schüler sehr erfolgreich. 10 von 16 Schülern haben den Qualifizierenden Mittelschulabschluss bestanden. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen: Elterninformationen im Juli 2014

Einladung zum Schulfest

Liebe Eltern,

auf vielfachen Wunsch hin feiern wir dieses Jahr wieder ein Schulfest. Da an den Wochenenden kein  Termin gefunden werden konnte, haben wir uns auf den 26.06.2014 verständigt. An diesem Tag findet das Weltmeisterschaftsspiel Deutschland gegen USA statt. Wir beginnen um 15.00 Uhr und können gegen 18.00 Uhr das Spiel dann gemeinsam (public viewing) sehen.
Für die Schüler besteht Anwesenheitspflicht von 15.00 – 18.00 Uhr. Die auswärtigen können nach dem Unterricht gerne die Zwischenzeit in der Schule verbringen. Am Abend gibt es keine Fahrgelegenheit mit dem Bus, da wir ja möchten, dass Sie als Eltern so weit möglich kommen.

Der Elternbeirat sorgt für Gegrilltes und Getränke. Damit es auch dieses Jahr wieder ein Erfolg wird, benötigen wir Ihre Unterstützung und zahlreiche Teilnahme an dem Event.

Weiterlesen: Einladung zum Schulfest

Elterninformationen im Mai 2014

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

mit diesem Schreiben möchte ich Sie ein wenig Anteil nehmen lassen, was in der Schule so „läuft“.
•    Im Januar fand die erste gemeinsame Berufsbörse im Rahmen des Schulverbunds in Estenfeld statt. Die 8. Klasse besuchte das BIZ (Berufsinformationszentrum). Um unsere Schüler optimal vorzube-reiten, organisierten wir zum 9. Mal unser „Fit für den Beruf“. Es ist großartig, wie wir dabei in Rimpar von Firmen und Kindergärten unterstützt werden.
•    Auch in diesem Jahr waren die Eltern der Rimparer Viertklässler wieder eingeladen zu einem Infoabend in die Maximilian-Kolbe- Schule.
•    Die 9. Klasse führte ein Probeprojekt durch und absolvierte ihr letz-tes Praktikum.
•    Im Februar besuchten uns Referendare des Riemenschneider-Gymnasiums. Sie staunten über die Gitarrenbegeisterung unserer Schüler.
•    Aufs  Eis wagten sich die Schüler von der 5. bis zur 8. Klasse am 14.2.14. Einen wunderbaren sonnigen und sportlich herausfordern-den Abschluss des ersten Schulhalbjahres bildete dieser Ausflug am Tag der Zeugnisverteilung.  
•    Während die 8. Klasse im Praktikum war, besuchte die 9. Klasse das Landratsamt. Unser Landrat stellte höchstpersönlich sein Amt vor.
•    Beim Elternabend  „Ist das schon Pubertät?“ der 5.und 6. Klassen gab es keine besserwisserischen guten Ratschläge zu verteilen  -  es wurden Erfahrungen ausgetauscht, gangbare Wege gesucht und klare Ziele gesteckt. Jeder konnte sich  Ideen für seinen Alltag mit nach Hause nehmen.
•    Das Team-Orange lud ein und die 5./6. Klassen  der MKS waren am 21.3.  putzmunter dabei. Die 5. Klasse zog von Spielplatz zu Spielpatz in Rimpar,  um diese von Müll und weggeworfenen Ab-fällen zu säubern und die Sechstklässler widmeten sich dem Schul-areal und dem umliegenden Gelände und sammelten Säckeweise, was andere einfach liegen lassen.
•    Die 6. Klässer beteiligten sich am Girls-Day, die 8./9. Klasse. erhielt Besuch von MdL Manfred  Ländner, der ihnen das Anliegen der Europäischen Union vortrug.
•    Ein gemeinsames Osterhasenbacken führte unsere 8. Klässer mit den Schülern der 2. Klasse aus der Grundschule zusammen.

Weiterlesen: Elterninformationen im Mai 2014

Einladung zum Weihnachtszauber

Liebe Eltern,


wie Sie dem letzten Elternbrief entnehmen konnten, findet am

18. Dezember um 18:00 Uhr
                             
unser kleiner Weihnachtszauber in der Schule statt. Wir wollen einen kleinen „Markt“ mit kurzen Darbietungen veranstalten. Die Schüler haben eifrig gebastelt, getöpfert und geübt. Es gibt künstlerisch gestaltete Kerzenständer, Weihnachtsengel, handbemalte Christbaumkugeln, Weihnachtskarten, Ton-Engel, gebrannte Mandeln, Quarkstollen, verschiedene Marmeladen, Kuchen im Glas und ein englisches Weihnachtsmemory zu kaufen. Sicher finden Sie hier noch das ein oder andere schöne Geschenk. Der Elternbeirat bietet Glühwein, kühle Getränke, Waffeln und Würstchen an.
Wenn Sie Ihren Kindern Plätzchen mitgeben, können wir sie auf den Tischen zum Verzehr anbieten. Für alle Plätzchenspenden möchten wir uns heute schon bedanken.

Weiterlesen: Einladung zum Weihnachtszauber

Elterninformationen im November

Liebe Eltern,

dieses Schuljahr ist wieder gut angelaufen. Die vielen neuen Schüler (in allen Jahr-gangsstufen) haben sich sehr gut integriert und wurden auch gut aufgenommen.  Sicher haben dazu auch die Klassenfahrten nach Rappershausen (M7) und zur Thüringer Hütte (5. und 6. Klasse) beigetragen.
Am Maximilian-Kolbe-Tag feierten wir einen beeindruckenden Gottesdienst. Die Schüler der 8. und 9. Klasse besuchten die Mainfrankenmesse, die der 9. Klasse zudem das Süddeutsche Kunststoffzentrum. Die Gitarrengruppe wirkte beim Weltkindertag und beim Bücherfest „Buch total“ mit. Das erste Praktikum der 8. Klasse verlief recht erfolgreich, die Schüler wurden sehr gelobt. Der Festabend mit der Verleihung der Ausbildungsplatzgarantie fand wieder positive Beachtung auch in den Medien. Nach der Pogromgedenkfeier wurden die teilnehmenden 9. Klässer sogar vom Bürgermeister zum Gruppenfoto eingeladen.

Nach diesem Blick zurück noch einige Hinweise:

Weiterlesen: Elterninformationen im November

Elterninformationen im September 2013

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

am Beginn des neuen Schuljahres grüße ich Sie ganz herzlich. Als Schulleiter bitte ich Sie im Interesse der uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler wieder um gute Zusammenarbeit.
Heute begrüßten wir unsere neuen Schüler wieder mit einer kleinen Feier in der neu gestrichenen Aula. Erfreulicher Weise kamen auch einige Eltern und Großeltern mit. Herr Viering zeigte im Rahmen einer Po-werpoint-Präsentation einige Aktivitäten aus dem vergangenen Schuljahr. Anschließend hörten wir eine Mutmachgeschichte. Alle neuen Schüler freuten sich über selbstgebackene Muffins bzw. Rimparer Brezen, die ihnen unsere Mittagsbetreuerin, Frau Baumeister,  überreichte.

Weiterlesen: Elterninformationen im September 2013

Copyright © 2012 - 2014. All Rights Reserved.